Großwallstadt

Vorfahrt missachtet - 9.000 Euro Schaden

Polizei Obernburg

Ein 54-Jähriger Fahrer eines Mercedes wollte aus der Lessingstraße nach rechts in die Nibelungenstraße abbiegen. An der Einmündung gilt die Vorfahrtsregelung "Rechts vor Links". Der vorfahrtsberechtigte 82-Jährige Fahrer eines Nissan musste an einem auf seiner Seite geparkten Auto vorbeifahren, so dass er sich auf der linken Fahrbahnseite befand. Hier kam es zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 9.000 Euro.

jst/Polizei Obernburg

Main-Echo NEWS

Aktuelle Nachrichten aus deiner Region direkt auf dein Handy.