Eisenbach

Smart-Fahrerin übersieht Hyundai

Unfall auf der B426 in Eisenbach

Kurz nach 16.30 Uhr wollte eine 58-jährige Smart-Fahrerin aus der Straße „Im Weidig“ auf die Bundesstraße in Richtung Eisenbach abbiegen, als sie einen von Eisenbach in Richtung Opernburg fahrenden Hyundai übersah. Nach der Kollision konnte der 57-jährige Hyundai-Fahrer sein Auto am Fahrbahnrand anhalten. Der Smart prallte jedoch gegen eine Mauer.

Beide Fahrzeugführer wurden bei dem Unfall leicht verletzt, mussten durch den Rettungsdienst aber nur ambulant behandelt werden. Ihre Autos wurden abgeschleppt. Der Verkehr stockte auf der B426 in beide Richtungen. Der Sachschaden summiert sich auf mehrere Tausend Euro.

rah

Foto: Ralf Hettler - Bild 1 von 11
Foto: Ralf Hettler - Bild 2 von 11
Foto: Ralf Hettler - Bild 3 von 11
Foto: Ralf Hettler - Bild 4 von 11
Foto: Ralf Hettler - Bild 5 von 11
Foto: Ralf Hettler - Bild 6 von 11
Foto: Ralf Hettler - Bild 7 von 11
Foto: Ralf Hettler - Bild 8 von 11
Foto: Ralf Hettler - Bild 9 von 11
Foto: Ralf Hettler - Bild 10 von 11
Foto: Ralf Hettler - Bild 11 von 11
Main-Echo NEWS

Aktuelle Nachrichten aus deiner Region direkt auf dein Handy.