Goldbach

Großeinsatz in Goldbach: Auto ausgebrannt, Haus beschädigt

Hoher Schaden

Der Brand hatte zudem auf einen Schuppen übergegriffen. Sowohl dieser als auch das Auto sind nicht mehr zu retten. Zwei anliegende Häuser wurden durch das Feuer ebenfalls in Mitleidenschaft gezogen. Wegen der starken Rauchentwicklung hatte die Feuerwehr die beiden Häuser geräumt. Verletzt wurde bei dem Brand niemand. Gegen 11.15 Uhr war das Feuer gelöscht. Nach ersten Schätzungen ist ein Schaden im hohen fünfstelligen Bereich entstanden.

Die Brandursache ist noch unklar. Die Schulstraße war während des Einsatzes gesperrt. Die Kripo Aschaffenburg hat die Ermittlungen übernommen. Im Einsatz waren die Feuerwehren aus Aschaffenburg, Goldbach, Hösbach und Wenighösbach.

vd/fka/rah

 

Foto: Ralf Hettler - Bild 1 von 21
Foto: Ralf Hettler - Bild 2 von 21
Foto: Ralf Hettler - Bild 3 von 21
Foto: Ralf Hettler - Bild 4 von 21
Foto: Ralf Hettler - Bild 5 von 21
Foto: Ralf Hettler - Bild 6 von 21
Foto: Ralf Hettler - Bild 7 von 21
Foto: Ralf Hettler - Bild 8 von 21
Foto: Ralf Hettler - Bild 9 von 21
Foto: Ralf Hettler - Bild 10 von 21
Foto: Ralf Hettler - Bild 11 von 21
Foto: Ralf Hettler - Bild 12 von 21
Foto: Ralf Hettler - Bild 13 von 21
Foto: Ralf Hettler - Bild 14 von 21
Foto: Ralf Hettler - Bild 15 von 21
Foto: Ralf Hettler - Bild 16 von 21
Foto: Ralf Hettler - Bild 17 von 21
Foto: Ralf Hettler - Bild 18 von 21
Foto: Ralf Hettler - Bild 19 von 21
Foto: Ralf Hettler - Bild 20 von 21
Foto: Ralf Hettler - Bild 21 von 21
Main-Echo NEWS

Aktuelle Nachrichten aus deiner Region direkt auf dein Handy.