Karlstadt-Stadelhofen.

58-jährige mit 2,29 Promille hinterm Steuer

Polizei Karlstadt

Ein aufmerksamer Verkehrsteilnehmer hatte am 30.5.2020 gegen 12.30 Uhr ein Fahrzeug bemerkt, welches auffällig fuhr. Die Fahrerin war sehr unsicher und in
Schlangenlinien unterwegs, weshalb er die Polizei rief. Eine Streife der Polizei Karlstadt kontrollierte daraufhin das Auto in Stadelhofen. Dabei stellten die Beamten
die bereits geschilderte erhebliche Alkoholisierung der Dame fest. Daraufhin führte ein Arzt auf Anordnung der Polizei eine Blutentnahme durch und der Führerschein der Frau wurde sichergestellt. Anschließend wurde sie von einer Bekannten bei der Dienststelle abgeholt und nach Hause gefahren. Gegen die Frau aus dem Landkreis Main-Spessart, wurde ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr eingeleitet.

Polizei Karlstadt/mkl

Main-Echo NEWS

Aktuelle Nachrichten aus deiner Region direkt auf dein Handy.