Kreuzwertheim

28-Jährige überschlägt sich mit ihrem Auto kurz vor Kreuzwertheim

Polizei Marktheidenfeld

Fahrerin eingeklemmt

Kreuzwertheim, Lkr. Main-Spessart. Nicht mehr selbst aus ihrem verunfallten Auto befreien konnte sich eine 28-Jährige am Sonntagabend. Die Frau aus dem angrenzenden Main-Tauber-Kreis war gegen 20.45 Uhr mit ihrem Toyota auf der Kreisstraße von Rettersheim in Richtung Kreuzwertheim unterwegs. In einer scharfen Linkskurve, kurz vor Kreuzwertheim, geriet ihr Fahrzeug aufgrund der regennassen Fahrbahn und der dafür nicht angepassten Geschwindigkeit nach links von der Fahrbahn ab und überschlug sich. Die Fahrerin wurde durch die zuerst eintreffende Streifenbesatzung der Polizei aus ihrem Fahrzeug befreit und im Anschluss mit glücklicherweise leichteren Verletzungen ins Krankenhaus Wertheim verbracht. Der total beschädigte Toyota wurde durch ein Abschleppunternehmen geborgen. Die Freiwillige Feuerwehr Kreuzwertheim sorgte für die Absperrung und die Verkehrslenkung. Der Sachschaden wird mit etwa 4000 Euro beziffert.

Originalmeldung der Polizei Marktheidenfeld

Main-Echo NEWS

Aktuelle Nachrichten aus deiner Region direkt auf dein Handy.