Polizei Gemünden und Karlstadt

24-Jährige aufgrund eines Haftbefehles festgenommen

24-Jährige aufgrund eines Haftbefehles festgenommen

Gemünden. Bei der Kontrolle einer 24jährigen Frau am Dienstag gegen 11.45 Uhr in der Scherenbergstraße in Gemünden wurde festgestellt, dass gegen sie eine Ausschreibung der Staatsanwaltschaft Frankfurt zur Festnahme bestand. Die junge Frau wurde zunächst zur Dienststelle verbracht. Durch Zahlung von 160,- zur Abwendung der Freiheitsstrafe blieben ihr die 20 Tage Haft erspart.

Ungeprüfte Originalmeldung der Polizei Gemünden

Papierhandtücher in Brand gesetzt

Karlstadt. Am Dienstagabend hat in der öffentlichen Toilette in der Rathausgasse ein Papierhandtuchspender gebrannt. Gegen 21.30 Uhr bemerkte ein Spaziergänger den Qualm in der Herrentoilette und alarmierte daraufhin sofort die Feuerwehr und die Polizei.
Bereits wenige Minuten später war die Karlstadter Wehr vor Ort und hatte die Glut dann auch sehr schnell abgelöscht. An dem Handtuchspender und dem darunter aufgestellten Papierkorb entstand ein Schaden in Höhe von etwa 50 Euro.
Hinweise auf den Verursacher bitte unter Telefon 09353/9741-0 an die Polizei Karlstadt.

Ungeprüfte Originalmeldung der Polizei Gemünden
Main-Echo NEWS

Aktuelle Nachrichten aus deiner Region direkt auf dein Handy.