Zellingen

21-Jähriger fährt Abschleppwagen mit falschen Kennzeichen

Polizei Karlstadt

Bei der Kontrolle eines Abschleppwagens mit Anhänger stellten die Beamten in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag gegen 01:40 in Zellingen fest, dass der 21-jährige Fahrer nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis war. Zudem waren an dem Lkw Kennzeichen angebracht, welche für einen VW Golf ausgegeben waren. Die Weiterfahrt des nicht versicherten Fahrzeuges wurde unterbunden, auf den Fahrer kommen nun mehrere Strafanzeigen zu.

Autorempler beim Rangieren

Karlstadt. Eine 18-jährige Autofahrerin stieß am Mittwoch gegen 19:30 Uhr, auf einem Grundstück an der Würzburger Str. in Karlstadt, beim Rückwärtsfahren gegen einen geparkten Pkw. Bei dem Unfall entstand ein Schaden in Höhe von ca. 1500.- Euro.

kev/Polizei Karlstadt

Main-Echo NEWS

Aktuelle Nachrichten aus deiner Region direkt auf dein Handy.