200 Jahre alte Bäum­e umgesägt und mitgenommen

Polizei Karlstadt

Die Bäume wurden mit einer Motorsäge laienhaft und in gefährlicher Weise umgesägt, da die Fallkerbe völlig falsch geschnitten wurde. Die Baumstämme wurden komplett mit allen Ästen mit einem Traktor und Anhänger abtransportiert. Die Bäume waren mit Krone etwa 25 Meter hoch und 150 bis 200 Jahre alt. Die Eichenstämme hatten einen Durchmesser von etwa 60 cm. Die Hainbuche hatte einen Durchmesser von etwa 120 cm.

Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Karlstadt unter der Telefonnummer: 09353/9741-0. Polizei

Main-Echo NEWS

Aktuelle Nachrichten aus deiner Region direkt auf dein Handy.