Großwallstadt

1000 Liter Diesel in Großwallstadt geklaut

Polizei Obernburg

Die Tat ereignete sich in der  Nacht von Montag auf Dienstag auf der Großbaustelle im Industriegebiet. Die Polizei sucht Zeugen, die etwas beobachtet haben.

Promillefahrt

Obernburg. Am Mittwoch, den 21.11.2018, gegen 01:00 Uhr, wurde auf der B426 der Fahrer eines silbernen Audi angehalten und kontrolliert. Im Rahmen der Kontrolle wurde Alkoholgeruch festgestellt und bei einem Test am Alkomaten ein Wert von 0,66 Promille ermittelt. Den 27-jährigen Fahrer erwarten ein Bußgeld und ein Fahrverbot.

Klingenberg. Gleiches erwartet einen 42-jährigen, der als Fahrer eines Daimler am Dienstag, gegen 23:35 Uhr, in der Unterlandstraße angehalten wurde. Hier wurde ein Wert von 0,62 Promille festgestellt.

Versuchter Pkw-Aufbruch

Erlenbach. Durch die Alarmanlage seine Autos aufmerksam geworden konnte der Halter eines Jaguar am Dienstag, gegen 21:45 Uhr, in der Berliner Straße einen Unbekannten von seinem Fahrzeug wegrennen sehen. Nachdem er ihm einige Zeit nachrannte, verlor er den Verdächtigen aus den Augen. Am Fahrzeug selbst wurde dann festgestellt, dass an der hinteren rechten Dreieckscheibe Hebelspuren zu erkennen waren. Es entstand ein Schaden von rund 900 Euro.

Unfallfluchten

Niedernberg. Zu einer Unfallflucht auf dem Parkplatz des REWE in Niedernberg kam es am Dienstag, gegen 18:45 Uhr. Dabei konnte ein Zeuge beobachten, wie die Fahrerin eines roten Ford Fiesta gegen einen geparkten Opel stieß und sich vom Unfallort entfernte. Das Kennzeichen der Flüchtigen konnte abgelesen werden. Es entstand Schaden in Höhe von rund 800 Euro.

Elsenfeld. Auch am Elsenfelder Stachus kam es zu einer Unfallflucht. Am Dienstag, gegen 19:07 Uhr, wurde beobachtet, wie der Fahrer eines VW-Busses gegen einen geparkten BMW stieß. Hier entstand zwar nur Schaden in Höhe von 100 Euro, aber trotzdem erwartet den Flüchtigen eine Anzeige.

Elsenfeld-Rück. In der Zeit von Montag bis Dienstag wurde in der Weinbergstraße eine Regenrinne beschädigt. Möglicherweise verursachte ein Lkw beim Rangieren den Schaden in Höhe von knapp 200 Euro.

Vorfahrtsunfall

Obernburg-Eisenbach. Zu einem Vorfahrtsunfall kam es am Dienstag, gegen 18:55 Uhr, an der Einmündung Kirchenstraße/Wiesentalstraße. Der 19-jährige Fahrer eines Opel übersah eine von rechts kommende und somit vorfahrtsberechtigte 58-jährige Golffahrerin. Es entstand Schaden in Höhe von rund 7.500 Euro.

 

Polizeiinspektion Obernburg

Main-Echo NEWS

Aktuelle Nachrichten aus deiner Region direkt auf dein Handy.